Neuigkeiten

May 13, 2024

Millionen-Dollar-Rätsel: Die Suche nach der Wahrheit, wer einen High Roller in Las Vegas unter Drogen gesetzt hat

Jana Schmidt
WriterJana SchmidtWriter

Die zentralen Thesen:

  • Der Immobilienentwickler Dwight Manley behauptet, er sei im MGM Grand unter Ketamin gesetzt worden, was zu erheblichen finanziellen Verlusten geführt habe.
  • Manley hat über Plakatwände in ganz Las Vegas eine Belohnungskampagne in Höhe von einer Million US-Dollar für Hinweise gestartet, die zur Spur des Täters führen.
  • Der Vorfall löste eine Klage vor einem Bundesgericht gegen MGM Grand aus; der Fall ist noch vor Gericht anhängig.

Las Vegas, eine Stadt, die niemals schläft, ist nichts Neues für bizarre Geschichten, aber die Geschichte von Dwight Manley und seiner millionenschweren Suche nach der Wahrheit fühlt sich an, als wäre sie direkt aus einem Krimi gerissen. Stellen Sie sich das vor: Ein Immobilienmogul aus Südkalifornien, der zum Sportagenten wurde, behauptet, er sei während eines Blackjack-Spiels mit hohen Einsätzen unter Drogen gesetzt worden, was zu einem Verlust von einer halben Million in Chips und unglaublichen 3,5 Millionen Dollar in Spielothek-Guthaben führte. Jetzt wendet er sich an die Öffentlichkeit, um Antworten zu erhalten, und überzieht die Stadt mit Plakatwänden und einer saftigen Belohnung.

Millionen-Dollar-Rätsel: Die Suche nach der Wahrheit, wer einen High Roller in Las Vegas unter Drogen gesetzt hat

Die Nacht, die alles veränderte

Am 10. Dezember 2021 kam Manley mit seiner Freundin und Freunden in Vegas an, um an den Pokertischen bei MGM zu spielen. Seiner Klage zufolge nahm der Abend nach dem Genuss eines Old Fashioned eine schlimme Wendung. Er war desorientiert und hatte einen Unfall, bei dem Manley sich die Hand aufschnitt, aber keine Schmerzen verspürte – ein Zeichen, dass etwas nicht stimmte. In der Klage wird behauptet, dass MGM seinen Zustand ausgenutzt und seinen Kreditrahmen auf ein beispielloses Niveau erhöht habe.

Die Folgen und die Anschuldigungen

Am nächsten Tag konfrontierte Manley MGM mit dem Vorfall und erstattete Anzeige bei der Polizei, doch das Spielothek verlangte von ihm die Begleichung seiner neuen, hohen Schulden. Der Fall gegen MGM Grand zeichnet ein Bild von Fahrlässigkeit und Opportunismus – Vorwürfe, die das Spielothek vehement bestreitet und darauf beharrt, Manley habe die Krediterhöhungen selbst beantragt.

Eine Millionen-Dollar-Plakatkampagne

In einem mutigen Schritt hat Manley De Becker Investigations damit beauftragt, den Verantwortlichen zu finden. Die Belohnung wurde kürzlich von 500.000 auf 1 Million Dollar verdoppelt. In Las Vegas sind nun 14 Plakatwände zu sehen, die dieselbe brennende Frage stellen: Wer hat Dwight Manley bei MGM unter Drogen gesetzt? Diese Kampagne ist nicht nur eine Suche nach Gerechtigkeit; sie ist eine dramatische Geschichte voller Geheimnisse und Entschlossenheit, die sich auf den Straßen der Sündenstadt abspielt.

So fordern Sie die Belohnung an

Für diejenigen, die von der Millionenbelohnung angelockt werden, führt der Weg zu einer Website, die auf den Plakatwänden beschrieben wird, wo Informanten unter strengen Bedingungen Informationen einreichen können. Es handelt sich um eine Hotline für hochriskante Fragen, die von De Becker Investigations betrieben wird und von einer Flut von Hinweisen berichtet.

Eine Geschichte, die sich noch immer entfaltet

Während der Prozess weitergeht und die letzte Gerichtsverhandlung am 9. Mai stattfand, bleibt die Geschichte jener Dezembernacht im MGM Grand weiterhin in Geheimnisse gehüllt. Rechtsstreitigkeiten, die Suche nach der Wahrheit und eine stadtweite Plakatkampagne – es ist eine Saga, die sich nur in Las Vegas abspielen konnte, einer Stadt, die für ihre schillernden Höhen und verheerenden Tiefen bekannt ist.

Diese Geschichte ist nicht nur eine Neuigkeit, sondern ein modernes Mysterium, das jeden, vom Hobbydetektiv bis zum Rechtsexperten, einlädt, sich zu engagieren, zu spekulieren und vielleicht sogar dabei zu helfen, das letzte Kapitel zu schreiben. Wird Gerechtigkeit herrschen oder wird diese Geschichte in die Reihen der Las Vegas-Legenden eingehen, über die im Neonlicht des Strips geflüstert wird? Nur die Zeit und vielleicht ein Informant, der durch eine Millionenprämie motiviert ist, werden es zeigen.

About the author
Jana Schmidt
Jana Schmidt
About

Jana Schmidt, ein Lokalisierungs-Maestro aus Deutschland, bringt nahtlos den Nervenkitzel von Online-Casino-Spielen zu deutschen Enthusiasten. Ihre Expertise, kombiniert mit ihrer Liebe zu Spiele-Nuancen, stellt sicher, dass jedes lokalisierte Spiel "Heimat" spricht.

Send email
More posts by Jana Schmidt
undefined is not available in your country. Please try:
Der elektrisierende Spielautomaten-Wettbewerb im Juni von Everygame Poker: Es erwartet Sie ein Preispool von 2.000 $!
2024-06-02

Der elektrisierende Spielautomaten-Wettbewerb im Juni von Everygame Poker: Es erwartet Sie ein Preispool von 2.000 $!

Neuigkeiten