Blackjack
Deutsch
BlackjackSeal
  • Bonus
  • Casino
  • Spielanleitung
  • Live
  • Handy
  • Echtes Geld

Offizielle Blackjack Regeln

Blackjack ist ein beliebtes Casinospiel mit unbegrenzten Variationen und einigen exklusiven Regeln, die für bestimmte Casinos gelten können. Jedes Casino wird verschiedene Variationen des Spiels haben; Daher kann jedes Spiel je nach den Regeln leicht variieren.

Es ist eines der besten Kartenspiele, wenn der Spieler etwas über die Funktionsweise des Spiels weiß. Blackjack ist ein Kartenspiel, bei dem der Spieler zwei Karten mit der Vorderseite nach oben und die andere mit der Vorderseite nach unten behandelt. Der Spieler entscheidet sich je nach Wert der Karte zu stehen oder zu bleiben. Gleiches gilt für alle Spieler im Spiel, bis die Zeit des Dealers gekommen ist.

Geschichte

Obwohl Blackjack um die Zeit des 1. Weltkrieges populär wurde, hat es seine Wurzeln in den 1760er Jahren. Es begann in Frankreich, wo es für 21 (Vingt-et-Un) Französisch genannt wurde. Heute ist Blackjack eines der beliebtesten Casinospiele, das auf keiner Glücksspielseite zu übersehen ist.

Die Spielregeln unterscheiden sich. In der Casino-Version dient das Haus beispielsweise als Dealer. Im Gegensatz dazu bleiben im Casino-Spiel die Spieler sitzen, während der Dealer steht. In diesem Fall kümmert sich der Dealer um alle Aspekte des Spiels, einschließlich der Abwicklung von Wetten, Mischen und Austeilen der Karten. Im Heimspiel kann jeder Spieler der Dealer sein.

Die Grundlagen

Beim Blackjack ist es das Ziel, so nahe wie möglich an 21 Punkte zu kommen, ohne die Anzahl zu überschreiten. Die gesammelten Punkte entsprechen der Zahl auf den Karten. Bildkarten wie Jack, King und Queen sind jeweils 10 Punkte wert.

Die Asszählung zählt entweder 1 oder 11, wie der Spieler es wünscht. Wenn der Spieler 21 Punkte überschreitet, verliert (oder bricht) er das Spiel, unabhängig davon, was der Dealer erhält. Der Spieler gewinnt, wenn der Dealer 21 Punkte überschreitet. Wenn keiner von ihnen gewinnt oder der Spieler mehr als 21 Punkte erhält, gewinnt derjenige, der der Zahl am nächsten ist.

Blackjack Wetten

Genau wie bei anderen Casinospielen muss der Spieler beim Blackjack ein grundlegendes Verständnis für das Platzieren von Wetten haben. Bevor der Spieler Geld auf eine Wette setzt, muss er wissen, wie das Spiel funktioniert. Anfänger sollten das Spiel zunächst kostenlos online spielen, um die Spielregeln zu kennen und mehr darüber, wie man Wetten platziert.

Sobald sie zuversichtlich sind, können sie Geld auf die Wetten setzen. Das Spiel birgt auch ein gewisses Risiko wie andere Casinospiele. Beim Blackjack können verschiedene Wettstile verwendet werden, z. B. Flat-Wetten, progressive Wetten, das D'Alembert-System, die Parlay-Wettmethode oder das Martingale-System.

Grundlegende Blackjack-Strategie

Blackjack ist ein Spiel, das von Spielerentscheidungen bestimmt wird. Die Entscheidungen des Spielers spielen eine wichtige Rolle beim Spielen der Hände und können beeinflussen, ob ein Spieler gewinnt oder verliert. Aufgrund dieser Tatsache kann eine mathematisch erprobte Strategie beim Spielen des Spiels von Vorteil sein. Das Anwenden der Formel hilft dem Spieler bei der Auswahl der besten Quoten.

Dies ist die grundlegende Strategie beim Blackjack. Obwohl die meisten neuen Spieler Angst haben, beim Spielen zu pleite zu gehen, ist die Verwendung des grundlegenden Ansatzes eine garantierte Möglichkeit, günstige Gewinnchancen zu erzielen und das Spiel zu gewinnen. Wie andere Casinospiele bringt dieses Haus einige Vorteile in die Spiele; Blackjack ist keine Ausnahme.

Read more...
LinksHaftungsausschlussDatenschutz-BestimmungenVerantwortungsbewusstes SpielenGeschäftsbedingungenSpielsucht
© BlackjackSeal 2020